Körperakupunktur

Körperakupunktur

Die häufigste Akupunktur-Methode ist sicher die Körperakupunktur. Dabei werden meist Akupunkturpunkte an Rücken, Hand, Fuß, Bauch und Schulter genadelt.

Der Funktionszustand innerer Regelkreise lässt sich über Reflexpunkte auf der Haut ("Akupunkturpunkte") beinflussen. Die Verbindung bestimmter  Punkte wird als Leitbahn oder auch "Meridian" bezeichnet.

Es gibt verschiedene Verfahren...
Es gibt verschiedene Verfahren...

Entscheidend ist, welche Leitbahn (Meridian) von einem gestörten Energiefluss betroffen ist. Dabei liegen die bei bestimmten Erkrankungen behandelten Punkte meist nicht in unmittelbarer Nachbarschaft der erkrankten Organe. Seien Sie also nicht erstaunt, wenn Sie an einer Stelle akupunktiert werden, die Ihrer Meinung nach überhaupt nichts mit Ihren Gesundheitsproblemen zu tun hat!

Aufgrund ihrer Bekanntheit sowie verschiedener Wirksamkeitsstudien gehört die Akupunktur mittlerweile zu den anerkanntesten Therapie-Formen der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Neben der Körperakupunktur gibt es auch sogenannte "Mikrosysteme" mit eigenen Akupunkturpunkten, wie z.B. die Ohrakupunktur.

Zum Einsatz kommt die Körperakupunktur primär bei psychischen Störungen, aber auch bei funktionellen Störungen der Organe wie etwa Asthma, Verdauungsbeschwerden, Herzrhythmusbeschwerden usw. Je nach körperlicher Verfassung des Patienten und Krankheitsbild ergibt sich die Anzahl der Behandlungen.

Es gibt verschiedene Verfahren...

Es gibt verschiedene Verfahren, die Akupunkturpunkte therapeutisch zu nutzen. Die sicher bekannteste Methode ist die Behandlung mit kleinen, nur Bruchteile eines Millimeters dünnen Nadeln (Akupunktur).

Darüber hinaus kann auf die Schroepfen-Punkte bzw. Körperareale je nach Indikation auch mittels Wärme (Moxibustion) oder Saugwirkung (Schröpfen) Einfluss genommen werden. Eine sanfte Alternative zur Akupunktur mit Nadeln ist die Laserakupunktur.

Ansprechpartner:

Dr. (Uni St. Petersburg) Felix Chaichenets

Cloppenburger Str. 296
26133 Oldenburg

Praxis:

Tel.: 0441-181 39 62
Tel.: 0441 - 44 822
Fax:  0441 - 57 06 733

Erreichen können Sie mich per:

Mobil: 0172 - 85 26 835
E-Mail: info@heilkunst-ol.de

Terminvergabe: Werktags

Tel.: 0441-41 021 / Tel.: 0441 - 44 822
Arzthelferin: Frau H. Singewald

Wichtiger Hinweis:

Gerade bei schwerwiegenden organischen Beschwerden ist es aber absolut notwendig, die Therapie durch einen Schulmediziner zumindest begleiten und ergänzen zu lassen.

Bitte beachten Sie!

Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.

Ohrapunktur

Die Ohrakupunktur ist ein besonderes Kapitel innerhalb der Akupunktur, da sie ein eigenständiges, geschlossenes System ist und unabhängig von der Körperakupunktur durchgeführt werden kann.

mehr Info

Implantat-Akupunktur

Implantat-Akupunktur ermöglicht im Gegensatz zur herkömmlichen Akupunktur eine permanente Wirkung auf alle alle durch Ohr-Akupuktur therapierbaren Krankheitsbilder.

mehr Info