Implantat-Akupunktur

Was ist Implantat-Akupunktur?

Implantat-Akupunktur ermöglicht im Gegensatz zur herkömmlichen Akupunktur eine permanente Wirkung auf alle alle durch Ohr-Akupuktur therapierbaren Krankheitsbilder.

Selbst schwer behandelbare Krankheitskomplexe wie Schmerzbehandlungen, Suchtbehandlungen oder die Parkinsonkrankheit können damit erfolgreich therapiert werden.

Eine neuartige Therapie

Mit der Implantat-Akupunktur entwickelte der Akupunkturspezialist und Facharzt für Neurologie, Herr Dr. med. Ulrich Werth, die medizinischen Grundlagen und Herr Karl-Otto Launicke die technischen Voraussetzungen einer neuartigen Therapie.

Im Gegensatz zu allen bisherigen Verfahren mit Applikatnadeln besitzt die neue Nadel lediglich die Größe einer Stecknadelspitze, bestehend aus medizinischem Titan. Diese wird mittels eines Implantators direkt unter die Haut gesetzt.

Dadurch entsteht der Effekt einer Dauerakupunktur, denn die eingesetzte Titan-Nadel verbleibt (anders als bisher üblich) permanent im Ohr.

Die Versuche mit Implantat-Ohr-Akupunktur haben eine lange Tradition. In China wird sie bereits seit mehreren Jahrhunderten erfolgreich angewendet.

Die methodische Umsetzung bestand zunächst in der Implantation resorbierbarer Catgutfäden unter die Haut der Ohrmuschel, um somit eine dauerhaft heilende Wirkung hervorzurufen.

Bis in die Gegenwart setzen sich Wissenschaftler mit der Ohr-Implantations-Methode auseinander, da sie im Hinblick auf medizinische Heilverfahren nach wie vor von erheblicher Bedeutung ist.

Ansprechpartner:

Dr. (Uni St. Petersburg) Felix Chaichenets

Cloppenburger Str. 296
26133 Oldenburg

Praxis:

Tel.: 0441-181 39 62
Tel.: 0441 - 44 822
Fax:  0441 - 57 06 733

Erreichen können Sie mich per:

Mobil: 0172 - 85 26 835
E-Mail: info@heilkunst-ol.de

Terminvergabe: Werktags

Tel.: 0441-41 021 / Tel.: 0441 - 44 822
Arzthelferin: Frau H. Singewald

Bitte beachten Sie!

Alle auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für eine ärztliche Diagnose oder eine Behandlung durch ausgebildete Ärzte und Mediziner dar. Die Informationen dürfen nicht für die eigene Therapieauswahl oder gar für eigene Diagnosen verwendet werden.

Wirkungsweise

Jeder Teil des menschlichen Körpers findet im Ohr seine Entsprechung. Nach dem Konzept der Ohr-Akupunktur ist der ganze Körper in der Ohrmuschel abgebildet. Die im Ohr erzeugten Reize werden von drei Hirnnerven...

mehr Info
Erfahren Sie mehr

Methodik

Am Ohr befinden sich ca. 200 Reflexpunkte, die den Organen der bestimmten Körperzonen zugeordnet werden können. Die nachweisbar positive Wirkung der Akupunktur wird durch ein Implantat dauerhaft aktiviert...

Erfahren Sie mehr

Geschichte

Die Geschichte der Akupunktur ist durch die Suche nach wirkungsvollen Punkten und Punktkombinationen gekennzeichnet. Die Diagnostik der Aurikulo-Medizin wurde in den letzten Jahren immer mehr vervollkommnet

mehr Info